Finden Sie Ihre Stärken und Potentiale als Unternehmer/in heraus!

Führungskräfte und Nachfolger in Familienunternehmen, die auf der Suche nach ihrer Unternehmer-Persönlichkeit sind, erhalten mit diesem wissenschaftlich fundierten Profiling Klarheit über ihre Stärken und Potentiale.

Von KERN Unternehmensnachfolge – bekannt aus

Wachstumspotenziale ausschöpfen und Risiken minimieren

Sie wollen Unternehmer werden, um mehr gestalterische Freiheit, Selbstbestimmtheit und Selbstwirksamkeit zu erlangen. Aber der große Schritt hat auch Risiken, die Ihnen bewusst sind. Schliesslich wissen Sie erst, ob Sie sich wirklich als Unternehmer bewähren, wenn es soweit ist. Oder?

Wir lieben Unternehmertum und Sie darin zu unterstützen

KERN ist die größte spezialisierte Beratergruppe für Unternehmensnachfolge in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Jeder Berater war selbst einmal Unternehmer. Gemeinsam mit Bluquist, dem Spezialisten für Online-Assessment und Potentialentwicklung, haben wir auf der Basis wissenschaftlich fundierter Analyse-Instrumente den Unternehmercheck entwickelt.

So können Sie Ihre Stärken und Potentiale ermitteln, bevor Sie den Sprung ins kalte Wasser wagen. Wir sind an Ihrer Seite, damit Sie Ihre Unternehmer-Persönlichkeit optimal einsetzen.

Wie der Unternehmercheck Ihr Leben verändern wird

Ihr Weg zum individuellen Unternehmer-Profil

Der Schnelltest

Mit diesem kostenlosen Persönlichkeitstest erhalten Sie innerhalb von 15 Minuten eine erste Einschätzung Ihres Unternehmer-Profils. Zusätzlich empfehlen wir Ihnen die Teilnahme am Einführungs-Webinar.

Mehr erfahren >

Mein Unternehmercheck

Entdecken Sie Ihre ganze Unternehmer-Persönlichkeit mit allen Stärken und Potentialen auf Basis des wissenschaftlich fundierten und datenbasierten Profiling. Die ausführliche Auswertung steht in Ihrem Benutzerkonto zur Verfügung.

Mehr erfahren >

Personal Profiling Session

Im persönlichen Gespräch mit einem zertifizierten Profiler erhalten Sie wertvolles Feedback und bei Bedarf individuelle Coaching-Empfehlungen. Auf Wunsch erstellen wir Ihr individuelles Suchprofil für die KERN-Firmenbörse.

Mehr erfahren >

Das sagen Nutzer von "Mein Unternehmercheck"

KERN bietet mit MEIN-UNTERNEHMERCHECK.COM einen ganzheitlichen Ansatz zur Vorbereitung einer Unternehmensübernahme. Ich kann mich damit als Unternehmerpersönlichkeit besser einschätzen und kann sicherer den perfekten Match für meine Investition vorbereiten. Das hat mir sehr geholfen.
Sebastian
Vertriebsleiter industrielle Automation
Am Anfang meiner Selbstständigkeit stand die Frage: Welche Fähigkeiten brauche ich und bringe ich diese mit? Der UNTERNEHMER—CHECK hat mir hier bei der Selbstreflexion geholfen und mich in meinem Weg bestärkt.
Andreas
leitender Mitarbeiter einer Wirtschaftsorganisation
Der Unternehmercheck und die Coaching-Session wirken immer noch in mir nach. Es hat mir sehr geholfen und zugleich ist mein Spiegelbild auch eine Herausforderung für meine weitere Entwicklung.
Daniel
MBI

Entdecken Sie Ihre ganze Unternehmer-Persönlichkeit

Um als Unternehmer erfolgreich zu sein, braucht es mehr als eine gute Idee. Um herauszufinden, wie Sie Ihre Stärken und Potentiale optimal einsetzen können, haben wir bewährte Modelle aus der Persönlichkeitsanalyse zu einem einzigartigen Unternehmer-Profiling zusammengeführt.

Klarheit dank objektivierter Einschätzung

Machen Sie jetzt den KERN-Unternehmercheck und erhalten Sie die objektivierter Einschätzung Ihrer Befähigung, die Ihnen Angst, Unklarheit und Zweifel nimmt, um Ihrer Verantwortung als zukünftige Unternehmerin oder Unternehmer gerecht zu werden.
Was wir unter „objektiviert“ verstehen: Es gibt keine objektiven Potentialanalysen. Egal ob „offline“ in aufwendigen Assessmentverfahren oder „online“ in der digitalen Welt. Wir sind Menschen und damit hochgradig vielschichtig. Dies gilt für Analytiker und Profiler ebenso wie für die Menschen, die einen solchen Test absolvieren. Möglich ist jedoch eine objektivierte Auswertung, wenn ohne subjektive Einflüsse möglichst viele Daten erhoben und valide verglichen werden können. Natürlich bleibt auch dabei immer noch der Filter der eigenen „Brille“ in der Lesart und Interpretation von Fragen und die etwas gröbere Kategorisierung der Antworten. Und zugleich sind wir weit entfernt von subjektiven Einschätzungen oder Momentaufnahmen.