Ihre Unternehmer-Community

Nach dem Unternehmercheck ist vor dem Unternehmenskauf oder dem innerfamiliären Generationswechsel. Wir glauben an Sie und unterstützen Ihr Vorhaben zu 100%: z.B. mit dem kostenfreien M&A-Suchprofil für Investoren. Mit unseren Experten von KERN stehen wir an mehr als 25 Standorten in Deutschland, Österreich und in der Schweiz an Ihrer Seite – weitere internationale Standorte befinden sich derzeit im Aufbau.

Was würde es für Sie bedeuten, wenn Sie einen Begleiter an Ihrer Seite haben, der Sie in allen Fragen rund um Ihren Unternehmenskauf oder Ihre Nachfolge im Familienunternehmen unterstützt, befähigt und ermutigt? Willkommen bei KERN.

Nils Koerber
Gründer von KERN

KERN in Zahlen

0 +
Begleitete Unternehmensnachfolgen
0 +
Standorte in D-A-CH
0 +
Fans, Follower & Kontakte
DIE KERN STORY
KERN – Unternehmensnachfolge. Erfolgreicher. – wurde im Jahre 2004 als Beratungsunternehmen gegründet. Hintergrund war die selbst erlebte Geschichte des Gründers in seinem eigenen Familienunternehmen. In 15 Jahren praktischer Erfahrung des Generationswechsel und dem Kauf- bzw. Verkauf von Firmen, führten die Fehler und Erfolge zur späteren Gründung von KERN.

Voraussetzung, schon vor der Gründung, war ein stabiles Wertegerüst für die zukünftige Arbeit im Innen und Außen. Auf dieser Basis eines Leitbildes hat sich KERN über die Jahre hinweg erfolgreich weiter entwickelt und ist heute bundesweit sowie in der Schweiz, Polen und Österreich, die führende Beratungsmarke im Segment der Unternehmensnachfolge (M&A) für Familienunternehmen. Mehrfach ausgezeichnet für die hohe Prozessqualität und dem German Brand Award.

Ausschließlich mit dem Fokus auf Unternehmensnachfolge berät KERN an vielen Standorten in der D-A-CH – Region den Kauf und Verkauf (M&A) von Firmen im Mittelstand oder begleitet innerfamiliäre Generationswechselprozesse.

KERN ist frei und unabhängig.

Klarheit dank objektivierter Einschätzung

Machen Sie jetzt den KERN-Unternehmercheck und erhalten Sie die objektive Einschätzung Ihrer Befähigung, die Ihnen Angst, Unklarheit und Zweifel nimmt, um Ihrer Verantwortung als zukünftiger Unternehmer gerecht zu werden.
Was wir unter „objektiviert“ verstehen: Es gibt keine objektiven Potentialanalysen. Egal ob „offline“ in aufwendigen Assessmentverfahren oder „online“ in der digitalen Welt. Wir sind Menschen und damit hochgradig vielschichtig. Dies gilt für Analytiker und Profiler ebenso wie für die Menschen, die einen solchen Test absolvieren. Möglich ist jedoch eine objektivierte Auswertung, wenn ohne subjektive Einflüsse möglichst viele Daten erhoben und valide verglichen werden können. Natürlich bleibt auch dabei immer noch der Filter der eigenen „Brille“ in der Lesart und Interpretation von Fragen und die etwas gröbere Kategorisierung der Antworten. Und zugleich sind wir weit entfernt von subjektiven Einschätzungen oder Momentaufnahmen.